a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z #

Heilpraktik

24 Januar 2020
Freitag, 24 Januar 2020

SPAGYRIK-SEMINAR Phylak Tiroler Zahlenrad und die Spagyrik 24.01.2020 - 15.00 - 18.00Uhr

Sie interessieren sich für das Anwendung einer fantastischen uralten Weisheit - für unsere Zeit/für Gegenwart und Zukunft - Chancen und Talente erkennen und umsetzen - mit Hilfe der Spagyrik in den Fluss kommen, sich wohlfühlen und mit Leichtigkeit umsetzen

24 Januar 2020
Freitag, 24 Januar 2020

SPAGYRIK-SEMINAR Phylak Make 2020 your best year ever mit der Spayrik 24.01.2020 - 19.00 - 22.00Uhr

Sie interessieren sich für das Anwendung einer fantastischen uralten Weisheit - für unsere Zeit/für Gegenwart und Zukunft - Chancen und Talente erkennen und umsetzen - mit Hilfe der Spagyrik in den Fluss kommen, sich wohlfühlen und mit Leichtigkeit umsetzen

14 März 2020
Sonntag, 15 März 2020

AKUPUNKTUR - Ausbildung 14-15.03.2020 BASIC 1 von 3 - Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Die Akupunktur, als Teilaspekt der chinesischen Medizin, erfreut sich im Westen seit langem zunehmender Beliebtheit. Die Akupunktur, als integraler Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin, ist im europäischen Raum die bekannteste und auch beliebteste Therapieform aus dem asiatischen Lebensraum. Neuerungen die eine mögliche Selbstbehandlung beinhalten, wie z.B. mit Pflastern und Tabes an den Akupunkturpunkten zu Arbeiten, also ohne ein invasives Tätigen die Stimmulation der Körperbereiche auszuführen, sind ebenso Inhalt der Ausbildung, wie die detailierte Beschreibung und Anwendung von den sogenannten wichtigsten" MEISTERPUNKTEN" der TCM Akupunktur.

25 April 2020
Sonntag, 26 April 2020

AKUPUNKTUR - Ausbildung 25-26.04.2020 BASIC 2 von 3 - Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Bei der Akupunktur werden bestimmte Akupunkturpunkte mit Nadeln stimuliert. Mit dem Einstich in den Akupunkturpunkt wird nach der Vorstellung der Chinesen das Qi (die Vitalenergie) und deren Energiefluss reguliert. In der chinesischen Medizin wird Krankheit im weitesten Sinne als eine Störung von Qi verstanden. Dieses Qi fließt in bestimmten Bahnen des Körpers, die Meridiane genannt werden. NEUES? Neuerungen die eine mögliche Selbstbehandlung beinhalten, wie z.B. mit Pflastern und Tabes an den Akupunkturpunkten zu Arbeiten, also ohne ein invasives Tätigen die Stimmulation der Körperbereiche auszuführen, sind ebenso Inhalt der Ausbildung, wie die detailierte Beschreibung und Anwendung von den sogenannten wichtigsten" MEISTERPUNKTEN" der TCM Akupunktur.

23 Mai 2020
Sonntag, 24 Mai 2020

AKUPUNKTUR - Ausbildung 23-24.05.2020 BASIC 3 von 3 - Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Bei der Akupunktur werden bestimmte Akupunkturpunkte mit Nadeln stimuliert. Mit dem Einstich in den Akupunkturpunkt wird nach der Vorstellung der Chinesen das Qi (die Vitalenergie) und deren Energiefluss reguliert. In der chinesischen Medizin wird Krankheit im weitesten Sinne als eine Störung von Qi verstanden. Dieses Qi fließt in bestimmten Bahnen des Körpers, die Meridiane genannt werden. NEUES? Neuerungen die eine mögliche Selbstbehandlung beinhalten, wie z.B. mit Pflastern und Tabes an den Akupunkturpunkten zu Arbeiten, also ohne ein invasives Tätigen die Stimmulation der Körperbereiche auszuführen, sind ebenso Inhalt der Ausbildung, wie die detailierte Beschreibung und Anwendung von den sogenannten wichtigsten" MEISTERPUNKTEN" der TCM Akupunktur.